Unsere Philosophie

handgeschrieben steht für Entschleunigung, für Mut und Echtsein.

 

Bücher sind, genau wie handgeschriebene Briefe in Zeiten von WhatsApp und Co., eine ganz eigene Form der Liebeserklärung. Gefühle nicht nur schnell ins Handy tippen, sondern mit Stift auf Papier festhalten. Während wir beide jahrelang vorwiegend online gearbeitet und veröffentlicht haben, sehnten wir uns immer wieder nach mehr Beständigkeit. Für unsere Arbeit heute bedeutet das: es gibt weder Druck, noch Deadlines fürs Schreiben und damit Fühlen. Wir arbeiten diszipliniert und leidenschaftlich, aber nicht verbissen.

So entstehen Bücher, die die Zeit ein bisschen langsamer vergehen lassen und unseren Leser*innen einen Moment mit sich selbst schenken – das Smartphone beiseite legen, mit den Fingerspitzen über den Einband fahren, Lieblingszitate unterstreichen, Blüten und andere Souvenirs zwischen den Buchseiten vergessen und irgendwann wiederfinden. 

Entschleunigung 

 

Sich verletzlich und unsicher, verträumt und nachdenklich zu zeigen ist gar nicht so einfach. Schriftlich festzuhalten, was einen bewegt und das für jedermann verfügbar zu machen, stellt eine Herausforderung dar, der wir uns immer wieder gern stellen, weil das nicht nur erleichternd ist, sondern uns alle etwas näher zusammen rücken lässt.  Selbstoffenbarung erfordert Überwindung, lässt uns dann aber sanfter miteinander umgehen. Und wenn unsere Kund*innen während und nach dem Lesen unserer Bücher ein klein bisschen mehr zu ihren eigenen Gefühlen stehen können, dann haben wir ganz genau das erreicht, was wir uns für Euch wünschen. 

Mut 

 

Von einer Idee, über den Prozess des Schreibens, hin zum fertigen Manuskript, Layout, Materialauswahl und schließlich das liebevolle Verpacken jedes einzelnen Buchs: hand- und selbstgemacht – von uns, für Euch. Mit großer Sorgfalt verwandeln wir immer wieder einen neuen Teil von uns in Worte, aber eben auch Formen, Farben und Papiere, was es uns als Autorinnen ermöglicht, noch ein bisschen mehr preiszugeben, näher zu rücken und das Lesen zwischen den Zeilen um das Entdecken des Designs zu ergänzen. Uns geht es uns nicht um Zahlen und Trends, sondern um persönliche Details und Authentizität. 

Echtsein


Umwelt
Wir arbeiten stetig daran, unsere Arbeitsweise und Produktion möglichst vollständig umweltfreundlich zu gestalten. Dabei achten wir neben Maßnahmen, die unmittelbar in unseren eigenen Händen liegen, vor allem auf die Bemühungen und Prozessabläufe unserer Partner und Lieferanten. Wir freuen uns, beobachten zu dürfen, dass nicht nur ein Umdenken, sondern stets mehr auch ein bewusster Wandel hin zur Klimaneutralität stattfindet und sind stolz, mit Zulieferern zusammenzuarbeiten, welche klimaneutrale Produktion nicht nur anbieten, sondern integrativ leben.

Sämtliche unserer Verpackungsmaterialien bestehen aus recycelten Materialien. Wir verzichten auf unnötige Zusatzverpackung und gedrucktes Werbematerial.

Die Papiere, die zum Druck unserer Bücher genutzt werden, sind FSC-zertifiziert.
Für unsere Schreibwaren verwenden wir Recyclingpapier bzw. Papiere aus nachhaltiger Forstwirtschaft, welche mit mineralölfreier Ökodruckfarbe bedruckt werden.

 

Durch die Leitungen in unserem Büro fließt Ökostrom und in unserer Blutbahn pulsiert das Versprechen, jeden Schritt, den wir mit unserem kleinen Verlag gehen, unaufhaltsam in Richtung einer nachhaltigen und beständigen Umwelt zu gehen. Für uns alle.

Logo_Schriftzug.png

Bewertungen
info@handgeschrieben-verlag.net

Koppenstraße 25
10243 Berlin

  • Black Instagram Icon
  • Black Pinterest Icon
Post vom handgeschrieben VERLAG

2020 handgeschrieben Verlag