Wellenlesen

Wellenlesen

21,00 €Preis

Wellenlesen – das sind sechzehn romantische, absurde, sanfte Begegnungen und Gespräche über Selbstbestimmung, Familie und Freundschaft, über Scham und darüber, was passiert, wenn wir sie loslassen. 

 

Hochwertiges Paperback: 256 Seiten

Verlag: handgeschriebenVERLAG

Auflage: 1. Auflage, Originalausgabe

Erscheinungsdatum: 5. Dezember 2020

Autorin: Luise Morgeneyer

Covergestaltung: Eva Burdack

Sprache: Deutsch

ISBN: 978-3-00-065237-0

Größe: 125 x 180 mm 

Gewicht: 500 g

  • Loszuziehen, um sich selbst zu finden, wird oft belächelt – doch ist die Vorstellung, ein Mosaik aus gesammeltem Strandgut zu sein, nicht wunderschön?

    Neben paradiesischen Stränden, einsamen Buchten, endlosem Grün und Türkis sind es vor allem die Menschen, denen wir begegnen, die uns verändert von einer Reise zurückkehren lassen. Ich hatte die letzten Jahre das große Glück, diese wunderschöne Welt bereisen zu können und dabei Wesenszüge, Perspektiven, Muster in Menschen zu entdecken, die ich angehört, beobachtet, genossen und schließlich, wie gesammelte Muscheln, mit nach Hause genommen und hier aufgeschrieben habe.

     

    Wellenlesen – das sind sechzehn romantische, absurde, sanfte Begegnungen und Gespräche über Selbstbestimmung, Familie und Freundschaft, über Scham und darüber, was passiert, wenn wir sie loslassen. Es geht darum, wie es sich anfühlt, immer wieder aufzubrechen und zurückzulassen und wegzutreiben. Ich habe Erinnerungen an Gesagtes und Gefühle, die mir Menschen gegeben haben, in Fetzen aufgeschrieben und kann nur hoffen, dass Du auf den Seiten und zwischen den Zeilen das findest und fühlst, was ich in ihren Augen gesehen habe.

Logo_Schriftzug_edited.png